Diplom-Gebärdensprachdolmetscherin Julia Cramer
Diplom-Gebärdensprachdolmetscherin Julia Cramer

Fachgebiete

Gebärdensprachdolmetschen

Hier sehen Sie eine Übersicht von Bereichen, in denen ich dolmetsche. Dazu finden Sie dort jeweils Auflistungen von Punkten, in denen ich dabei auf ein besonders tiefes Fachwissen und viel Erfahrung zurückgreifen kann.

 

Details zu den Aus- und Weiterbildungen, die ich zu diesem Zweck über das Studium als Diplom-Gebärdensprachdolmetscherin hinaus zusätzlich erfolgreich absolviert habe, finden Sie unter "Meine Ausbildung".

Selbstverständlich dolmetsche ich aufgrund meiner Ausbildung und Erfahrung im beruflichen und privaten Bereich generell auch heikle Situatutionen stets souverän und „parkettsicher“ mit viel Einfühlungsvermögen. Manchmal ist darüber hinaus aber eben doch auch noch eine besonders tiefe Sachkenntnis nötig, um besonders komplexe oder spezielle Themen mit dem nötigen Hintergrundwissen auch wirklich gut, korrekt und verständlich dolmetschen zu können, z. B. in Bereichen wie Medizin, EDV oder bei Vorlesungen an der Uni.

 

Dieses Fachwissen und entsprechende praktische Erfahrung biete ich beim Gebärdensprachdolmetschen besonders in den foldenden Bereichen:

 

Medizin

  • Besuche beim Arzt (Allgemeinmedizin, Fachmedizin, Zahnarzt etc.)
  • Behandlungen im Krankenhaus (bis hin zur Begleitung im OP-Saal)
  • Besuche der Notaufnahme nach Unfällen
  • Dolmetschen für Medizinstudenten während des Studiums
  • Osteopathie
  • Aus- und Weiterbildung von Osteopathen

 

Studiengänge und Ausbildung

  • Medizin
  • IT und neue Medien
  • Mathematik
  • Technik (z. B. Maschinenbau und Flugzeugbau)
  • Kaufmännische Ausbidungen

 

Besprechungen und Weiterbildungen in Wirtschaft und Beruf

  • Medizin
  • IT und neue Medien
  • Technik (z. B. Maschinenbau und Flugzeugbau)
  • Kaufmännische Berufe (z. B. Einzelhandel und Finanzwesen)

 

Juristische Themen und Kontakte mit Behörden

  • Anwalt, Notar und Rechtsberatung
  • Gerichtsverhandlungen
  • Polizei (z. B. Anzeigen einer Straftat)
  • Agentur für Arbeit, Finanzamt etc.

 

Religion

  • Sowohl evangelisch als auch katholisch, weitere Religionen auf Anfrage
  • Kirchentage
  • Gottesdienste
  • Hochzeiten (und natürlich auch Hochzeitsfeiern)
  • Taufen
  • Trauerfeiern und Beerdigungen
  • Konfirmandenunterricht

 

Darstellende Kunst und Kultur

  • Konzerte (Rock bis Oper)
  • Musicals
  • Theater
  • Führungen in Museen und Ausstellungen

Gebärdensprache

Neben dem Gebärdensprachdolmetschen gibt es natürlich noch andere Bereiche, in denen ich unter Einsatz der Gebärdensprache und Nutzung meiner sonstigen Sprach- und Fachkenntnisse arbeite:

 

  • Gebärdensprachkurse für interessierte hörende Anfänger
  • Erteilen von Englischunterricht in Gebärdensprache für Gehörlose
  • Erteilen von Spanischunterricht in Gebärdensprache für Gehörlose
  • Beratung und Hilfe für Gehörlose bei Behördenpost und Formularen
  • Beratung und Hilfe für Gehörlose bei der Korrespondenz mit Ärzten
  • Beratung und Hilfe für Gehörlose bei der Korrespondenz mit Juristen
  • Sprachfrühförderung hörender Kinder gehörloser Eltern (mit mehrjähriger praktischer Erfahrung)
  • Je nach Anforderung nutze ich deutsche Gebärdensprache (DGS) und lautsprachbegleitende Gebärden (LBG)

Weitere Sprachen

Bei Lektorat oder Übersetzungen und natürlich auch in Kombination mit der Gebärdensprache kann ich zusätzlich auf folgende weitere Sprachkenntnisse zurückgreifen:

 

Deutsch

  • Universitätsniveau

 

Englisch

  • Universitätsniveau

 

Spanisch

  • Universitätsniveau

 

Latein

  • Gehobene Kenntnisse in Latein (Latinum)

 

Französisch

  • Grundkenntnisse in Französisch

 

Griechisch

  • Grundkenntnisse in Neugriechisch

 

Genauere Details über die jeweiligen Ausbildungen zu meinen Sprachkenntnissen finden sich im Bereich "Meine Ausbildung".

Sonstige Fachkenntnisse, Erfahrungen und Referenzen

Neben meinen (gebärden)sprachlichen Fachkenntnissen habe ich noch weiteres inhaltliches Fachwissen aus diversen Ausbildungen, Weiterbildungen und Tätigkeiten, auf das ich bei Bedarf in meiner Arbeit ebenfalls jederzeit zusätzlich zurückgreifen kann:

 

Personalführung, Organisation, Kommunikation und Verhandlungsführung

  • Mehrjähriger weiterbildender Studiengang Communications (Kommunikation, Führung und Organisation)
  • Vorstandsamt als 1. Vorsitzende im Berufsverband über mehrere Amtszeiten und zuvor noch verschiedene weitere andere Ämter im Berufsverband
  • Vorstandsamt im Trägerverein eines Schullandheimes
  • Weitere berufliche Verbandsarbeit auf Bundes- und Europaebene
  • Eigene Dozententätigkeit in der Weiterbildung von Dolmetschern

 

BWL, Kaufmännische Arbeit (inklusive flüssiges Schreiben von Texten im 10-Finger-System)

  • Weiterbildender Studiengang „Betriebswirtschaftslehre und Arbeitsrecht“
  • Abgeschlossene mehrsprachige kaufmännische Berufsausbildung

 

Tanz und Gesang

  • Diverse Tanzkurse über viele Jahre und Gesangsstunden
  • Eigene regelmäßige Freizeitaktivitäten in diesen Feldern

 

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Sprachfrühförderung bei Kindern
  • Erteilen von Nachhilfeunterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Latein

 

Sonstiges

  • Diverse Lektoratstätigkeiten für deutsche Veröffentlichungen
  • Erteilen von Deutschunterricht für Ausländer
  • Ehrenamtliche Arbeit für das Schullandheim „Haus Dübelsheide“ in Faßberg/ Niederohe mit Sitz im Vorstand des Trägervereins „Steinbecker Grund e. V.“

 

Einen Führerschein habe ich natürlich auch... :-) Ich wähle die Verkehrsmittel zu Terminen aber immer flexibel danach aus, was die schnellste und preisgünstigste Lösung für meine Kunden ist.

Kontakt:

Sie erreichen mich

per E-Mail unter:

info@juliacramer.de

oder über das

Kontaktformular

und per Telefon unter:

+49 40 67044654

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Cramer